Projekte

Spielplatzbau

Um einen Anreiz für Kinder zu bieten, wurde 2015 ein naturnaher Spielplatz aus Holz errichtet, der ständig erweitert wird.

Bau eines Hühnerhauses

Im Jahr 2016 wurde mit dem Bau eines feudalen Hühnerhauses begonnen, das den Namen "Villa Kikeriki" erhielt.

neues Projekt

Anbau alter Getreidesorten

Hinter dem Stadel sind alte und seltene Getreide- und Gemüsesorten angebaut und beschrieben. Unser YouTube-Video zeigt die Ernte.

Bitte den Datenaustausch mit Google akzeptieren, um das eingebundene YouTube-Video anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

YouTube zulassen

Wir haben unsere nächste Ausbaustufe erreicht. Nachdem wir einen weiteren ca. 6 m breiten Streifen dazu bekommen haben, können wir eine klassische 3- Felder-Wirtschaft aufbauen.

Im Sommer 2019 hat die Arbeitsgruppe Archegarten des Fördervereins Bauernhofmuseum Jexhof e.V. einen Arche- und Schaugarten am Westrand des Museums angelegt.

Ziel ist es, das Projekts „Erhaltung bayerischer, landwirtschaftlicher, pflanzengenetischer Ressourcen“ an der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) zu unterstützen.

Im Archegarten Jexhof werden alte Sorten regionaler Züchter aus dem 20. Jahrhundert angebaut und vermehrt. Ergänzend wurden weitere nicht-regionale Sorten aus dem Projekt der LfL sowie heutige Sorten angebaut, um die gesamte Artenvielfalt des Ackerbaus in Bayern im 19./20. Jahrhundert zu präsentieren.

Mehr zu dem Projekt finden Sie hier.

Und das ist, was aktuell passiert ist: Zum Download!

 

Zaunbau

Unser Zaun am Bauerngarten musste erneuert werden und steht nun in voller Schönheit da.

Tastraum für Blinde und Sehbehinderte

Finanziert vom Förderverein hat Herr Matthias Knödel einen taktilen Grundriss des Jexhofs erstellt.

Mammut

Begleitend zur Ausstellung "Eiszeiten" finanzierte der Förderverein ein Draht-Mammut. Die Ausstellung selbst wurde vom Förderverein bezuschusst.

Hasenstall

Finanziert vom Förderverein wurde der Hasenstall vom Museumshandwerker Heini Widmann errichtet. Mittlerweile ist der Hasenstall auch schon bewohnt.

 

Förderverein Bauernhofmuseum Jexhof e.V.

08153 9 32 50

foerderjex@gmx.de

Demnächst

12. November 2021, 19:00 Uhr
Wildessen

alle Termine

Förderverein Bauernhofmuseum Jexhof e.V.

08153 9 32 50

foerderjex@gmx.de

Kontakt · Impressum · Datenschutz

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.